Retelit -

Internationale Konnektivität

Das Retelit-Netzwerk bietet über die nationalen Grenzen hinaus hohe Abdeckung und hochwertige Qualität

Internationale Vereinbarungen und Investitionen in die Infrastruktur haben dazu geführt, dass Retelit über ein zunehmend ausgedehntes Glasfasernetz verfügt, sowohl national als auch international. Diese Entwicklung wurde durch die Eröffnung von zwei PoPs in Europa unterstützt, in Frankfurt und London, die als Zugangspunkte für die Bereitstellung von herkömmlichen Diensten und für die neuen internationalen Carrier-Ethernet-Konnektivitätsdienste genutzt werden.

Heute ist Retelit dank seiner Assets und deren Wert in der Lage, effizient auf die wachsende Nachfrage nach Bandbreite zu reagieren, auch auf internationaler Ebene. Die europäischen Backhauling-Dienste, die Unterseekabelverbindung (AAE-1), die Carrier-Ethernet-Dienste und die dedizierten internationalen Kreisläufe ermöglichen es, eine breite Palette von Lösungen und Verbindungspunkten auf der ganzen Welt anzubieten und gleichzeitig eine hohe Leistung und Bandbreitengarantie aufrechtzuerhalten. Eine Reihe von Dienstleistungen, die dank eines Netzwerks von diversifizierten Land- und Seewegen Unternehmen, Betreibern und OTTs neue Infrastrukturmöglichkeiten bieten, um die Bedürfnisse ihrer Endkunden zu erfüllen.

Dieser Service gestattet die Erweiterung der internationalen Glasfaserkonnektivität auch im Ausland und gewährleistet gleichzeitig eine hohe Zuverlässigkeit und Effizienz. Retelit hat Verbindungen zu den größten europäischen Städten hergestellt und Vereinbarungen mit den wichtigsten Telekommunikationsbetreibern der Welt getroffen. Darüber hinaus kann Retelit dank seiner Mitgliedschaft bei ngena (Next Generation Enterprise Network Alliance), der globalen Allianz internationaler Telekommunikationsunternehmen, italienischen Unternehmen, die von einem sicheren, stabilen und skalierbaren globalen Datenkonnektivitätsnetzwerk profitieren wollen, eine zusätzliche Lösung anbieten und gleichzeitig sein eigenes Infrastrukturnetzwerk und die in Italien angebotenen fortschrittlichen Konnektivitätsdienste den über 20 internationalen Betreibern der Allianz und deren Kunden zur Verfügung stellen.

Die Konsolidierung des internationalen Netzwerks ermöglicht es, eine Lösung für die Ausweitung der VPNs der Unternehmen im Ausland anzubieten, die das Netzwerkmanagement dank der Präsenz eines einzigen Ansprechpartners für alle Standorte optimiert. Der auf der SD-WAN-Technologie basierende Internationale Konnektivitätsservice garantiert hohe Leistung und Stabilität.

ngena, die globale Netzwerkmanagement-Allianz

ngena wurde als Reaktion auf die steigende internationale Nachfrage nach zuverlässiger und globaler Konnektivität entwickelt und basiert auf dem Prinzip der gemeinsamen Nutzung von Netzwerkressourcen zwischen Partnern auf weltweiter Ebene. Über seine zentrale Technologieplattform, die auf Software Defined Networks, Network Function Virtualization, Serviceverwaltung und Prozessautomatisierung basiert, verbindet ngena über ein softwaregesteuertes Netzwerk die Netzwerke aller Allianzpartner. Das Ergebnis ist ein innovatives, benutzerfreundliches, hoch skalierbares und schnell einsatzbereites globales Unternehmensnetzwerk, bei dem der Netzwerkzugang und der lokale Support von jedem Mitglied der Alliance gewährleistet wird.

HIGHLIGHTS

25.000 km

Unterseekabelverbindung

PRÄSENZPUNKTE

in Europa, Asien und den USA

SD-WAN

Retelit ist Teil von ngena (Next Generation Enterprise Network Alliance) für ein globales SD-WAN
Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen